Tierproduktion

Das Angebot an Lebensmitteln am Markt ist so umfangreich, sodass für die unterschiedlichsten Ernährungsgewohnheiten und Speisenwünsche eine reichliche Auswahl zur Verfügung gestellt werden kann. Fleisch und Fisch sind für viele Menschen wichtige Lebensmittel und können von Waldland in bester regionaler Qualität angeboten werden. Den Schwerpunkt bilden Geflügel und Fisch.


Die Geflügelproduktion hat bei Waldland seit Gründung eine wichtige Bedeutung. Regionale bäuerliche Familienbetriebe halten Weidegänse, Enten und Hendl in kleinen Gruppen, die mit überwiegend hofeigenem Futter heranwachsen. Die lange Mastdauer trägt darüber hinaus zur hervorragenden Qualität des Endproduktes bei.


Einen großen Stellenwert hat die Fischproduktion und -veredelung bei Waldland. Traditionell werden Karpfen und Forellen von Produzenten aus der Region verarbeitet und vermarktet. Die Errichtung einer Kreislaufanlage am Waldlandhof ermöglichte den Einstieg in eine zeitgemäße Form der Fischproduktion u.a. in Hinblick auf die Steigerung des Selbstversorgungsgrades von Fisch in Österreich.


In der Waldland Fisch- und Fleischabteilung werden die Tiere geschlachtet und für vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten vorbereitet. Das Waldland Qualitätsmanagement agiert auch hier umfassend und schafft Vertrauen auf allen Ebenen.